Back to 16.04

Leider hat es beim letzten (Alpha-)Dist-Upgrade irgendwas im XServer so zerschossen, dass ich mich nicht mehr richtig am System anmelden konnte. Da in meinem Fall Konsole zwar meistens reicht aber eben halt doch auch nicht immer. habe ich schnell mal per rsync mein Homeverzeichnis auf eine externe Platte synchronisiert, 16.04 installiert, die Daten zurück synchronisiert und insgesamt binnen 1,5h wieder ein lauffähiges bzw. auch grafisch lauffähiges System zurück gehabt

 

….vielleicht bleibe ich jetzt doch auch erst mal bei dem LTS-System! 😉